ximig, deine community
7 ximigler online, davon 7 im Chat. 39 Gäste online. 0 0

Formel-1

Wroooooooooommmmm!
Von Abu Dhabi bis Zandvoort, von Alonso bis Vettel - hier brennt der Asphalt.
Das Forum für alle Freunde der heißen Reifen und schnellen Kurven.

Sachir/Bahrain • Dschidda/Saudi-Arabien • Melbourne/Australien • Imola/Emilia-Romagna • Miami/Miami • 22. Mai Barcelona/Spanien • 29. Mai Monte Carlo/Monaco • 12. Juni Baku/Aserbaidschan • 19. Juni Montreal/Kanada • 3. Juli Silverstone/Großbritannien • 10. Juli Spielberg/Österreich • 24. Juli Le Castellet/Frankreich • 31. Juli Budapest/Ungarn • 28. August Spa-Francorchamps/Belgien • 4. September Zandvoort/Niederlande • 11. September Monza/Italien • 2. Oktober Singapur/Singapur • 9. Oktober Suzuka/Japan • 23. Oktober Austin/USA • 30. Oktober Mexiko-Stadt/Mexiko • 13. November Sao Paulo/Brasilien • 20. November Abu Dhabi/VAE

Das Tippspiel findet ihr hier.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Dieser Thread ist abgeschlossen.

Dieser Thread ist fixiert.


clock 23.04.2022 19:17 Startaufstellung Imola  « T A X
www.formel1.de/news/grand-prix-berichte/2022-04-23/die-aktuelle-wetterprognose-fuer-das-rennen-in-der-emilia-romagna
Die aktuelle Prognose für das vierte Saisonrennen in der Emilia-Romagna (22. bis 24. April):
In der Formel-1-Saison 2022 könnte es in Imola zum ersten Regen-Grand-Prix der Saison kommen, denn die Bedingungen sind das gesamte Wochenende über wechselhaft.

Am Samstag verbessern sich die äußeren Bedingungen spürbar. Der Regen verschwindet und auch die Sonne kommt wieder zum Vorschein. Folgerichtig steigen die Temperaturen wieder und erreichen pünktlich zum Sprintrennen 19 Grad Celsius. Allerdings wird es im Vergleich zum Freitag mit Böen um die 42 km/h nochmal etwas windiger. Dabei weht der Wind aus südwestlicher Richtung über die Strecke. Für die Fahrer bedeutet das vor allem Seitenwind auf der Start-/Zielgeraden und Rückenwind ausgangs der "Variante Alta". Nichtsdestotrotz findet das erste Sprintrennen der Saison unter guten äußeren Bedingungen statt.
Anders als der Grand Prix am Sonntag. Die Sonne verschwindet wieder hinter dicken Wolken und es könnte im Verlauf des Tages erneut zu Regenschauern kommen. Auch die Temperaturen sinken wieder auf 17 Grad Celsius. Nur die Windbedingungen ähneln denen vom Vortag. Wieder kommt er aus südwestlicher Richtung und wieder erreicht er Geschwindigkeiten um die 35 km/h. Dennoch ist das Wetter für den Grand Prix momentan noch eine Wundertüte. Momentan scheinen die Regenfälle erst nach dem Grand Prix einzusetzen, sicher ist das aber nicht. Aber selbst wenn der Regen einsetzen sollte, wird es sich eher um leichten Regen handeln. Die finalen Wetterbedingungen für den Grand Prix sind also auch einen Tag zuvor noch nicht wirklich vorherzusagen.

Erst Wetterprognose am Sonntag kontrollieren, dann tippen
www.wetter.com/wetter_aktuell/wettervorhersage/7_tagesvorhersage/italien/imola/IT0ER0135.html
Bearbeitet am 23.04.2022 19:23 von clock 
Moadib 26.04.2022 18:59 Startaufstellung Imola  « T A X
... auf dem speziellen war ich noch nicht ... die an der Nord- und Ostsee waren bislang vertrauenswürdig

Wird geladen ...