ximig, deine community
3 ximigler online, davon 0 im Chat. 55 Gäste online. 0 0

Kunst & Literatur

Für alle Leseratten und Kunstliebhaber in ximig. Von Höhlenmalerei, über Picasso bis zu den Gartenzwergen Von Hochkunst und Kunsthandwerk bis zum Kitsch.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Dieser Thread ist abgeschlossen.

Dieser Thread ist fixiert.


clock 16.03.2022 19:34 Terra di Sicilia. Die Rückkehr des Patriarchen: Roman  « T A X
Ende des 19. Jahrhunderts wächst Barnaba Carbonaro in einem archaischen Sizilien auf, den Kopf voller Träume von Reichtum und einer Familiendynastie. Und tatsächlich steigt er mit Gewitztheit und Mut vom bettelarmen Analphabeten zum Dandy auf und schließlich zum geachteten Zitrushändler auf dem Münchner Großmarkt. Ein Leben wie eine Odyssee, voller Triumphe und bodenloser Niederlagen, getrieben von einer unstillbaren Sehnsucht. Barnaba zeugt vierundzwanzig Kinder, verdient ein Vermögen und verliert alles. Am Ende seiner langen Reise blickt der Patriarch auf den hungrigen Jungen zurück, der auszog, den Göttern das große Glück abzutrotzen. Und er versteht, dass ihm zwischen Abschieden und Neuanfängen, zwischen süßen Mandarinen und bayerischem Schnee etwas viel Größeres gelungen ist.
Barnaba zeugt vierundzwanzig Kinder
ähhhhhhhh, gibt es auch eine Verfilmung?
*verlegen*
clock 17.03.2022 17:38 Terra di Sicilia. Die Rückkehr des Patriarchen: Roman  « T A X
Das ist ja schlicht bescheiden.
Das kann man von dir doch sonst nicht behaupten.
Da wird einem ja ganz schwummerig vom lesen.
Dagegen musste unbedingt was tun.
Am besten du liegst den Patriarchen bei Seite und liest Gogol seine Tote Seele oder Tolstois Krieg und Frieden
*verlegen*

Wird geladen ...