ximig, deine community
7 ximigler online, davon 7 im Chat. 40 Gäste online. 0 0

Glaube, Religion und Welterklärung

Götter, Kulte, Phänomene: Vom Himmel bis zur Erde gibt es viel Raum für Spiritualität, Fragen und Erklärungen. Das Forum für Gläubige, Neugierige und Zweifler.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Dieser Thread ist abgeschlossen.

Dieser Thread ist fixiert.


 ·  Eloise 13.03.2022 17:32 Der Geist Gottes im Alltag  X
Es soll ja keine Zufälle geben. Das hier erscheint mir aber wirklich sehr merkwürdig.

Ich war heute auf einer Haushaltsauflösung, wo alles zu verschenken war. Da waren 20 Bilder in ebay Kleinanzeigen, auf dem letzten Bild viele Kleidungsstücke eines älteren Herren. Das hat mich traurig gemacht, da ist wieder ein Mensch von der Erde gegangen. Und es wurde ein großes Haus aufgelöst. Drei Etagen groß.

Auf den Bildern waren u.a eine Anlage und ein CD-Player. Deswegen war ich hingefahren. Es waren aber schon Leute vor der eigentlichen Zeit da, die Geräte waren weg. Dafür gab es einen wunderbaren sehr massiven Stereo Radiorecorder von Universum mit abnehmbaren Boxen, der stand da so herum. Die Leute, die das aufgelöst hatten, sagten, man kann nur 20 Fotos einstellen. Ich habe das Teil dankend an mich genommen. Dann sah ich die Geräte, die sich schon andere reserviert hatten und die eigentlich ich haben wollte. Die Anlage schrottig, die obere Deckplatte fehlte. Man hat das auf den Fotos nicht gesehen, weil noch was drauf stand. Ich habe keine Ahnung, warum sich diesen tollen Radiorekorder keiner gekrallt hat. Radio funktioniert gut, kein Potikratzen, nichts. Tape noch nicht ausprobiert.

Dann habe ich mir die Bücher gesichert, die überall so kleckerweise herumstanden. Die anderen Leute haben ganze Küchenzeilen abtransportiert und Möbel, und der Küchen-Kleinkram ging auch gut los. Bei den Büchern waren viele Gesundheitsbücher mit dabei. Auf dem einen stand: 92 Euro. Die meisten Bücher waren aber schon alt, vergilbt und fleckig.

Da kam die Frau des Hauses mit einer Spendenbüchse herum. Ich hasse sowas, wenn das nicht vorher klipp und klar gesagt wurde, dass Spenden erwünscht sind. Und ganz besonders hasse ich es, wenn man jede einzelne Person auch noch anspricht, ob sie das auch ja mitbekommen hat. Aber es war für die ehemalige Bewohnerin des Hauses gedacht. Wahrscheinlich ist der Mann gestorben und sie ist dann in einer Wohnung oder im Pflegeheim gelandet, ich weiß es nicht. Da habe ich wieder diese vielen Kleidungsstücke vor mir gesehen und das hat mir wieder so leid getan.

Ich dachte, ich ziehe das 92 € Buch mal in Momox rein und schaue. Ankaufspreis 29 Euro. Aber nur, wenn es im guten Zustand ist. Es ist Glücksspiel.

Ich wusste ja auch nicht, ob das Gerät funktioniert. Da habe ich 10 € gegeben. Ich dachte, die Leute küssen mir die Füße.

Zu Hause will ich das Buch verkaufen und sehe, auf einmal ist der Ankaufspreis 47 €. Meine Güte. Kann das mit der Spende zu tun haben, die ich gegeben habe, dass Gott mir da noch etwas drauf gelegt hat?

Es würde auch dazu passen, dass das Buch, nachdem ich den Verkauf gemacht habe, dann auf einmal nur noch mit 14 € angekauft wurde...

ja ja, die Preise berechnen sich nach Angebot und Nachfrage, aber wer Momox kennt, der weiß, dass die allermeisten Sachen gar nicht angekauft werden und die allermeisten weiteren Sachen dann nur mit 15 Cent...

Kann das Gottes Wirken sein?
Wird geladen ...