ximig, deine community
0 ximigler online, davon 0 im Chat. 39 Gäste online. 0 0

Sport

Das Forum für alle Tennisspieler, Tänzer, Golfer, Segler, Handballer, Volleyballer, Schwimmer, Synchronstuhltänzer und sonstige Sportskanonen.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Dieser Thread ist abgeschlossen.

Dieser Thread ist fixiert.


Moadib 20.07.2021 18:44 Shorts statt Bikinihose  T A X
Strafe für Norwegens Handballerinnen
Die norwegischen Beachhandballerinnen sind bestraft worden, weil sie bei der Europameisterschaft Shorts statt der vorgeschriebenen Bikinihosen trugen. Der Fall belebt die Diskussion über Sexismus im Sport. Der europäische Verband unterstützt den Wunsch nach einer Regeländerung.

Sie verstießen bewusst gegen die Regeln für den Beachhandball: "Spielerinnen müssen Bikinihosen tragen, die der angehängten Abbildung entsprechen. Sie müssen körperbetont geschnitten sein, mit einem hohen Beinausschnitt. Die Seitenbreite darf höchstens 10 cm betragen." www.tagesschau.de


Ich war so naiv und dachte immer es geht um den Sport ... scheinbar ist der optische Eindruck doch wichtiger.
clock 20.07.2021 19:14 Shorts statt Bikinihose  « T A X
Strandhandball kennt wer?
Das die deutschen Damen bei dieser Europameisterschaft Gold gewonnen hat war den meisten deutschen Medien keine Meldung wert,.
Weswegen???
Es gab große Proteste als in Katar die Veranstalter beim Beachvolleyball *längere* Kleidung gefordert hatten.
Für die Schnellleser und feministische Prinzipaufreger
*Beachvolleyball ist nicht Beachhandball.*
In der deutschen und norwegischen Strandhandballauswahl spielen auch sehr bekannte Namen aus der Damenhandballszene mit.

P.S. Wir werden es wohl nie exakt erfahren.
Trotzdem
123456 norwegische Kronen ich einsetze............
Reklametrick um Beachhandball so bekannt zu machen wie Beachvolleyball und damit interessant für Zahlungskräftige Sponsoren

Schaut mal paar Videos an von Beachhandball (Frauen und Männer)
Wirklich ein interessanter *Zuschausport*
Moadib 20.07.2021 19:31 Shorts statt Bikinihose  « T A X
Wenn ein Vielzahl von Sportlerinnen schon Sexismus im Sport erlebt haben würde ich es nicht als Reklametrick bezeichnen. Und bei Beachvolleyball finde ich das genau so daneben.
clock 20.07.2021 20:04 Shorts statt Bikinihose  « T A X
Sexismus im Sport gab und gibt es Millionenfach
In diesen Fall auch möglich .

Ich zweifel aber daran in diesen Fall.
Bin ich nun ein böser alter weißer Mann ?
Moadib 21.07.2021 20:09 Shorts statt Bikinihose  « T A X
... ich dachte die muss man sogar lesen ... der Laschet hat doch sein erster Flutinterview bei Bild-Live gegeben ... wo er noch sagte er wäre da extra ohne Reporter hingefahren ...
 ·  clock 22.07.2021 19:11 Shorts statt Bikinihose  « X
Stören mich TV?
Also Nachrichten aus den TV konsumiere ich praktisch schon 20 Jahre nicht mehr.

 ·  Sero 20.07.2021 22:12 Shorts statt Bikinihose  « X
Tja soviel zum Thema Sexismus...
und natürlich geht es nur um die Vermarktbarkeit des Ganzen
*würg*
temptation 23.07.2021 11:34 Shorts statt Bikinihose  « T A X
Mal abgesehen davon, dass ich so eine Strafe für echt schwachsinnig halte. Die Mädels haben für sich entschieden, Shorts statt Bikinihosen zu tragen. Warum eigentlich, ist etwas vorgefallen? Aber das Oberteil darf schon ausschauen, wie ein BH ... oder wie? Irgenwie ist das doch genauso bekloppt, wie die Strafe selber.
Moadib 23.07.2021 14:43 Shorts statt Bikinihose  « T A X
Ich denke sie haben das gemacht, um gegen die Regeln zu protestieren, die genau vorschreiben wie groß die KLeidung sein darf.
temptation 23.07.2021 16:00 Shorts statt Bikinihose  « T A X
Ja das habe ich mir schon so gedacht, aber .... warum erst jetzt und warum wird dann das Oberteil nicht entsprechend angepasst, was wie ein BH aussieht. Ist das weniger sexy?
Moadib 23.07.2021 19:07 Shorts statt Bikinihose  « T A X
Ich würde als Mann nicht im Tanga Sport treiben. Aber ich denke das sollte nicht für sich selber entscheiden. Ich finde es sollte keine Vorschriften dafür gelten.
temptation 23.07.2021 22:15 Shorts statt Bikinihose  « T A X
Das musst du ja auch nicht *kicher*

Ich denke auch, dass es da keine speziellen Vorschriften geben soll. Aber ich kann doch nicht wegen der Hosen protestieren und beim Oberteil bleibt alles wie beim alten. Das ist doch Heuchelei.

 ·  Sero 23.07.2021 15:38 Shorts statt Bikinihose  « X
Ein weiser (mit nur einem "s" !) Mann hat einmal gesagt:
"If the rule is stupid, we break it."
BTO 27.07.2021 11:09 Shorts statt Bikinihose  « T A X
Sexy aussehende Sportlerinnen erzeugen halt einen höheren Zuschaueranteil, ergo mehr einnahmen. Ist der Sport Sporterfolg nicht mehr an erster Stelle.....oder? Wie sieht es bei Skirennen aus, wo immer schnellere Strecken mehr Unfälle produzieren, ist die Sicherheit hier unwichtiger geworden und nur noch Sensationen zählen ? Bei Olympia gibt es ein extrem dickes Regelwerk für die Veranstalter was gemacht werden soll, was nicht, geht es da nur noch ums Geldverdienen oder ist das eine neue Olymische Disziplin, je teurer desto mehr Prestige ?
drjoka 27.07.2021 11:13 Shorts statt Bikinihose  « T A X
Nachdem Pink jetzt auch die Geldstrafe übernommen haben, ist genau das erreicht worden, was man mit den knappen Hosen erreichen wollte: weltweite Aufmerksamkeit.

Beachhandball kannten vor dieser Geschichte wohl nur Eingeweihte. Es ist eine absolute Randsportart, die man nur durch solche Geschichten in die Schlagzeilen bringt.
Moadib 28.07.2021 18:54 Shorts statt Bikinihose  « T A X
Vom wem? Von dem Verband oder von den Handballerinnen? Ich glaube nicht das dies das Hauptmotiv der Handballerinnen war.

Die deutschen Turnerinnen haben sich ja auch für lang entscheiden. Obwohl kurz dort nicht vorgeschrieben ist.
drjoka 29.07.2021 10:41 Shorts statt Bikinihose  « T A X
Ich dachte, das sei klar. Natürlich vom Verband, denn der hat die knappe Bekleidung vorgegeben.

Und für eine Randsportart ist Aufmerksamkeit für die Vermarktung und damit auch für die Finanzierung der Veranstaltungen, Prämien etc. wichtig.

Ja, die deutschen Turnerinnen haben sich für lange Kleidung entschieden. Und im Frühjahr war die Aufregung groß, als in Katar für Beachvolleyballerinnen lange Kleidung gefordert wurde. Die wurde dort aus dem gleichen Grund gefordert, mit der jetzt die Handballerinnen und Turnerinnen längere Kleidung tragen. Manchmal ist es doch wirklich verhext.
 ·  Moadib 29.07.2021 18:06 Shorts statt Bikinihose  « X
Zitat von drjoka, 29.07.2021 10:41:10:

Ja, die deutschen Turnerinnen haben sich für lange Kleidung entschieden.
Und im Frühjahr war die Aufregung groß, als in Katar für
Beachvolleyballerinnen lange Kleidung gefordert wurde. Die wurde dort aus
dem gleichen Grund gefordert, mit der jetzt die Handballerinnen und
Turnerinnen längere Kleidung tragen. Manchmal ist es doch wirklich
verhext.

Ja, bei solchen und auch anderen Sachen wird oft mit verschiedenen Maßstäben gemessen. Nur weil hier was gut ist muss das ja auch nicht woanders gut sein.
Sero 29.07.2021 20:45 Shorts statt Bikinihose  « T A X
Ich verrate dir ein Geheimnis:
Wirklich cool, wäre es wenn es keine sexistischen Vorschriften gäbe und jede/r entscheiden könnte, wir sie/er das handhaben möchte. Und sich die Leute nicht so sinnlos echauffieren und/oder mehr als zweifelhafte Nebenschauplätze eröffnen, wie du das hier leider teilweise tust.
(mit der einzigen Ausnahme das Kleidung keinen Vorteil im Wettkampf verschaffen sollte, wie einst bei den Schwimmern - die Vorschrift hier erfüllt auch nicht die Kategorie sexistisch)
Bearbeitet am 29.07.2021 21:03 von Sero 
temptation 18.08.2021 11:44 Shorts statt Bikinihose  « T A X
Es wäre super, wenn es nur einvernehmliche, keine sexistischen Vorschriften gäbe, denn eine Manschaft sollte schon als solches erkennbar sein, generell. Mir stellt sich immer noch die Frage, wenn sie sich so gegen die Bikinihosen wehren, die für den Strand eigentlich normal sind, warum belassen sie es dann bei dem Bikini-Oberteil? Der ist weniger sexistisch oder wie?
Wird geladen ...