ximig, deine community
0 ximigler online, davon 0 im Chat. 36 Gäste online. 0 0

Haus, Tier & Garten

Pflanzen, Tiere, Installationen - das Forum für alles und jeden im und ums Haus.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Dieser Thread ist abgeschlossen.

Dieser Thread ist fixiert.


clock 01.06.2021 18:50 Haustier oder Auto  T A X
www.klimareporter.de/gesellschaft/pferd-oder-auto
Die Autoren berechneten die Treibhausgas-Emissionen, die bei der Haltung von Pferden, Hunden, Katzen, Kaninchen, Vögeln und Zierfischen entstehen. Außerdem vergaben sie Umweltbelastungspunkte, die ein umfassenderes Bild zeichnen sollen.

Bei dem dabei verwendeten Ansatz der ökologischen Knappheit werden neben Treibhausgasen auch andere Umweltauswirkungen betrachtet, etwa die Verwendung endlicher Ressourcen, und jeweils ins Verhältnis zu entsprechenden Umweltzielen gesetzt.

Verglichen mit dem jährlichen Konsum eines Schweizers macht ein Pferd knapp ein Fünftel der Treibhausgas-Emissionen aus. Ein Hund sorgt für ein Zwanzigstel der Klimawirkung, eine Katze für drei Prozent. Kleinere Tiere wie Vögel oder Fische liegen noch darunter.

Die Haltung eines Pferdes sorgt damit jedes Jahr für so viele Treibhausgas-Emissionen wie neun Monate Autofahren. Bei der Bewertung mit den Umweltbelastungspunkten verursacht das Pferd sogar etwa doppelt so viele Belastungen wie das Auto.
Bearbeitet am 01.06.2021 18:52 von clock 
AnTeeAs 02.10.2021 20:24 Haustier oder Auto  « T A X
Keine Sorge, das wird sich schon noch ändern. Unsere eigene Arroganz und Ignoranz wird dabei enorm helfen. Ganz gleich, ob nun Corona, Ebola, HIV oder was auch immer direkte Todesursache sein mag - am Ende ist es unsere kollektive Dummheit.
clock 02.10.2021 20:45 Haustier oder Auto  « T A X
Nein, Viren setzt die Natur überall ein gegen Massenvermehrung von Insekten.....
Rund 7,89 Milliarden Menschen leben jetzt auf der Welt.
Die Natur lässt so eine Massenvermehrung auf Dauer nicht zu.
Deswegen hat sie auch Arroganz und Ignoranz "programmiert"
AnTeeAs 08.10.2021 17:02 Haustier oder Auto  « T A X
Interessante Interpretation. Wenn auch ins scheinbare Bild passend, frage ich jedoch nach Belegen?
 ·  clock 08.10.2021 19:36 Haustier oder Auto  « X
Die Belege reiche ich gerade ein beim Nobelpreiskomitee
8-)

Sind die unterschiedlichen Charaktere innerhalb einer Art auch Gen gesteuert?
Die Diskussion kennste doch sicherlich.
Wenn ja (auch teilweise nur), stellt sich automatisch, die Frage weswegen das eine Rolle spielt in der Evolution oder Natur etc., usw.
Wird geladen ...