ximig, deine community
0 ximigler online, davon 0 im Chat. 26 Gäste online. 0 0

Rund ums Wirtschaftsleben

Eure Fragen, Erfahrungen, Tipps und Probleme aus der Arbeitswelt sowie Bilanzen, Kurse, Perspektiven - Menschen, Gefühle, Ideen.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Dieser Thread ist abgeschlossen.

Dieser Thread ist fixiert.


snowbird 09.02.2021 22:04 Bitcoin und andere Kryptos  T A X
Hi.
habe im Januar mehr aus einer Lockdownlangeweile mal für € 1.000,00 Bitcoin bei eToro gekauft. Nun hab ich natürlich ernorm gewonnen damit und ärgere mich fast nicht mehr investiert zu haben.
Wie haltet ihr es mit Kryptos? Insbesondere dem Bitcoin: Kasse machen oder halten?
Hab mal einen Stoploss bei $ 40.000,00 (Kurs) gesetzt. Was bei mir natürlich nicht viel ausmacht.
Unter $ 40.000,00 (Kurs) würde ich dann wieder kaufen.
Ich weiß um die Volatilität, dennoch würden mich andere Meinungen natürlich interessieren, insbesondere wenn es auch um andere Kryptos geht.
Bearbeitet am 09.02.2021 22:05 von snowbird 
Modloc 11.02.2021 17:57 Bitcoin und andere Kryptos  « T A X
Man sollte diese Psuedo-Währungen verbieten, da:
- werden vorallem für kriminelle Dinge verwendet
- keine vernünftige Sicherheit der "Währungen"
- der Stromverbrauch bei sogenannten Schürfen ist ein Verbrechen an der nächsten Generation (aufgrund der CO2-Belastung)
 ·  snowbird 14.02.2021 00:44 Bitcoin und andere Kryptos  « X
Hi, na ja gibt es echt noch Bitcoin-Miner. Ist eine Ressourcenverschwendung da hast du recht.
Mit den den kriminellen Dingen wäre ich vorsichtig. Klar wenn ich einen Bitcoinmixer im Darknet über Tor (und besser ohne VPN) einsetze kann kaum einer mehr die Blockchain verfolgen. Abergerade das ist ja gut ;-)

Meine Coins liegen aber auf der Börse und wenn ich mal nen Teil ins Wallet verschiebe, bezahle ich mal nen Friseur aus dem Darknet ;-)
Moadib 11.02.2021 18:53 Bitcoin und andere Kryptos  « T A X
Mir ist das zu unsicher. Und wenn ich schon Gewinne gemacht hätte würde ich die auch realisieren. Den richtigen Zeitpunkt findet man doch eh nicht. Und mit einem kleinen Teil kannste ja auch weiter zocken. ;-)
Wird geladen ...