ximig, deine community
5 ximigler online, davon 2 im Chat. 25 Gäste online. 0 0
Radio Confusion um E Nomine - Mitternacht

Aktuelles

Was tut sich in der Welt und was meinen die ximigler dazu? Das Forum für brandaktuelle Themen.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Dieser Thread ist abgeschlossen.

Dieser Thread ist fixiert.


Abo 24.03.2020 19:16 Pflege im Schützengraben  T A X
Es gibt Vorgaben, dass Kinder und Enkel ihre Eltern und Großeltern nicht besuchen sollen. Es ist unter Strafe verboten, mit mehr als einer weiteren Person auf die Straße zu gehen, wenn es sich nicht um die eigene Familie handelt. Es wird dringend empfohlen, das Haus nur zum Einkauf von Lebensmitteln, in sehr dringenden Fällen und für den Weg zur Arbeit zu verlassen.

Die ambulante Pflege macht das Gegenteil, weil sie nicht anders kann. Das Pflegepersonal fährt teilweise mit dem ÖPNV zur Arbeit, klappert mit Kleinwagen Patient für Patient ab. Da alle Pflegeschulen seit dem 13. März geschlossen sind und alle Schüler von Pflegeberufen zurück in den Praxisbetrieb mussten, tun sie dies zu zweit. Auf engstem Raum im PKW zusammen, von Haustür zu Haustür und - da es keine Zeit und kein Material gibt - nur mit Desinfektionsmittel in der Tasche und der Hoffnung im Gepäck, dass niemand sich infiziert. Mundschutz - Fehlanzeige. Schutzkittel - Fehlanzeige. Ein Test wird nur gemacht, wenn jemand Symptome zeigt. Bis dahin wird er schon das gesamte Personal und alle Patienten angesteckt haben. Und Letztere zählen zu den besonders gefährdeten Hochbetagten mit schweren Erkrankungen. Die Mitarbeiter ambulanter Pflegedienste sind nicht nur selbst hochgradig gefährdet, sich zu infizieren. Sie gefährden durch ihre Arbeit, zu der sie seitens der Politik auch verdonnert sind, in eklatanter Weise die Risikogruppe Nummer 1. Wie vor diesem Hintergrund eine Diskussion um ausverkauftes Klopapier wirkt? Lächerlich.

Es fühlt sich an, wie im Schützengraben. Überall schlagen die Granaten ein, aber im Graben hofft jeder, dass es keinen trifft. Es ist Russisch Roulette.
Bearbeitet am 24.03.2020 19:25 von Abo 
 ·  Abo 26.03.2020 21:37 Pflege im Schützengraben  « X
Update: Heute gab es Atemschutzmasken! Eine pro Person und zu verwenden auf unbestimmte Zeit, obwohl das Robert-Koch-Institut von einer Wiederverwendung abrät. So gerät das Arbeitsschutzmaterial selbst zur Keimschleuder. Von anderen Einrichtungen hört man, die Masken seien nur für Mitarbeiter vorgesehen, die selbst erkrankt sind. Aber wer kommt krank zur Arbeit? Und wie lange soll das noch gut gehen?
Wird geladen ...