ximig, deine community
1 ximigler online, davon 0 im Chat. 31 Gäste online. 0 0
Radio Confusion um Minstrels - Gruezi wohl Frau Stirnimaa

Glaube, Religion und Welterklärung

Götter, Kulte, Phänomene: Vom Himmel bis zur Erde gibt es viel Raum für Spiritualität, Fragen und Erklärungen. Das Forum für Gläubige, Neugierige und Zweifler.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Dieser Thread ist abgeschlossen.

Dieser Thread ist fixiert.


Raffaela 06.01.2020 13:38 satanistische Verkommenheit  T A X
Alle internationalen Beziehungen scheinen derzeit verkommen, von Rachsucht geprägt und keiner will die Ursache dessen gewesen sein.

Affirmationen helfen psychisch und physisch, sind kein Plazebo....

Vielleicht sollten wir wieder beten in unserer Hilflosigkeit.
Glückshexe 26.01.2020 17:17 satanistische Verkommenheit  « T A X
Wie könnte so ein Gebet aussehen?
Wenn alle beten "ach mögen doch die anderen endlich zur Vernunft kommen, hilft vermutlich auch das beste Gebet nichts ;-)
Glückshexe 27.01.2020 19:43 satanistische Verkommenheit  « T A X
Oh, an Trolle und Elfen hatte ich dabei eher weniger gedacht. Eher an die Götter des Feuers, des Wassers und des Sturms, die uns zeigen, dass es der Erde mit unserer Art, die Natur auszubeuten, nicht so wirklich gut geht und uns aufrufen zu mehr Achtsamkeit gegenüber allem Lebendigen.
Glückshexe 28.01.2020 21:49 satanistische Verkommenheit  « T A X
Ich glaube, das ist dem Gott des Feuers egal, wenn er mal hier mal dort ein kleineres oder auch ein etwas größeres Wäldlein abbrennen lässt... und dem Sturmflutgott auch - ich glaube, die machen einfach, was sie wollen.

*hexe*


ybacu 27.01.2020 08:13 satanistische Verkommenheit  « T A X
nein.
Zum einem weil es keinen Gott gibt aller Wahrscheinlichkeit.
Zum anderen weil sich gerade die, die du ansprichst und verkommen sind, auf Religion berufen.

Glückshexe 27.01.2020 20:42 satanistische Verkommenheit  « T A X
Beten würde bedeuten, die Verantwortung an eine höhere Macht abzugeben, statt nach einer Lösung zu suchen.

Doch beinhaltet dein Satz, dass in diesem Fall "die Verkommenen" die sind, die sich auf Religionen berufen, nicht auch, dass nur "die Anderen" für eine Lösung aller Weltprobleme zuständig sind?

Ist das nicht ebensowenig zielführend wie die Berufung auf eine Religion?
Hängen nicht auf irgendeine Weise Frieden und Zu-frieden-heit zusammen und liegen somit in der Zuständigkeit von jedem von uns?
Bearbeitet am 27.01.2020 20:44 von Glückshexe 

 ·  ybacu 30.06.2020 08:53 satanistische Verkommenheit  « X
Lieber Fake account,

Fake news als Fake news zu benennen ist keine Zensur.
Wer heutzutage Zensur schreit, hat meist ein Problem mit anderen Meinungen und verwechselt Meinungsfreiheit mit dem nicht vorhandenen Anspruch keinen Widerspruch zu bekommen.
Wird geladen ...